2006. April

 

Schmunzelecke

"Es ist zum Heulen", klagt der Vater, "ich habe im Lotto schon wieder keine einzige richtige Zahl." "Ach", tröstet ihn die Tochter, "mir ging es heute in der Mathearbeit genauso."

"Papa, ich habe da mal zwei Fragen..." - "Na, dann los!" -
"Also erstens: Kann ich mehr Taschengeld bekommen? Und zweitens: Warum nicht?"

"Mein Vater hat die Alpen gebaut!", prahlt Max. Darauf sein Freund Fritz: "Kennst du das Tote Meer?" - "Klar!" - "Mein Vater hat es umgebracht!"

"Der Teller ist nicht nass... Das ist die klare Rindfleischsuppe, die Sie bestellt haben!"

Chef zum Bewerber: "Wenn Sie hier gute und ehrliche Arbeit leisten, erhalten Sie bei uns ein wirklich gutes Gehalt." - "Aha, ich habe mir doch gleich gedacht, dass die Sache einen Haken hat...!"

"Was kostet denn ein Ei?" - "Dreißig Cent." - "Das ist aber viel Geld." - "Wie man es nimmt. Ein Huhn muss den ganzen Tag daran arbeiten!"

Ein kleiner Osterhase fragt einen anderen kleinen Osterhasen: "Du, sag mal, glaubst du eigentlich an Hühner?"

Rita zu ihrem kleinen Bruder: "Du weißt bestimmt nicht, warum die Küken aus den Eiern kommen!" - "Natürlich weiß ich das. Sie haben Angst, mitgekocht zu werden."

Zwei Hennen sind entlaufen, stehen schließlich vor der Bäckerei des Dorfes und bestaunen ein riesiges Schokoladenei. Sagt die eine Henne: "Ob ich's wagen soll?" - "Was willst Du wagen?" - "Soll ich's wagen und im Geschäft nach der Adresse des Hahnes fragen?" V. M.