Lassen Sie sich für unseren Newsletter registrieren
  FOTO DES MONATS
  FRAGE DES MONATS
  ARTIKEL DES MONATS
  WICHTIGE LINKS
www.malev.hu
www.budapester.hu
www.pesterlloyd.net
  WÄHRUNGSRECHNER
 STATISTIK

Pavillon - Archiv

Stammtisch im September

Trotz oder gerade wegen des schönen Spätsommerabends war der Septemberstammtisch zwar gut besucht, aber der Jahreszeit entsprechend hätten wohl ein paar Mitglieder mehr den Weg in die Sóstó Csárda finden können. Die Teilnehmer hielten sich an die getroffene Vereinbarung, im offiziellen Teil keine Speisen zu konsumieren. So konnte die Vorsitzende Holda Harrich rasch und konzentriert diesen Teil des Abends abwickeln, bevor man sich zwanglos zum geselligen Beisammensein in der Abenddämmerung im Freien „durchmischte“.

Etwas zäh war den Anwesenden die Bereitschaft zum Torten- und Kuchenbacken für den Verkauf beim Weinlesefest in Kiskunhalas am 13. September abzuringen. Vor allem die Kuchenart, die von der Bevölkerung am meisten angenommen wird, wurde kontrovers diskutiert. Torten - aber nicht zu perfekt, Kuchen - aber nicht zu trocken, nicht zu einfach, vor allem keine gekauften. Und alles typisch deutsch. Bei der Vielfalt der Rezepte war es schwierig, einen gemeinsamen Nenner zu finden. So einigte man sich schließlich darauf, dass jeder/jede Backwillige eben sein Bestes geben möge.
 

 
Rege Teilnahme wünschte sich die Vorsitzende zum deutschen Kindervormittag in Kiskunmajsa am 25. September. Näheres siehe Septemberausgabe.

Für den Deutschen Kulturabend wurden die Preise für die Teilnahme mit oder ohne Essen, unterschiedlich für Mitglieder und Gäste sowie der Ablauf bekannt gegeben. Eine Vorschau auf die zu erwartendenden kulinarischen Köstlichkeiten ließ eine Anmeldung bis zum 22. September geraten erscheinen.

Weitere Informationen gab es zu einem "Klub für Internationale Kontakte", der für seine Ziele auf öko-sozialer Basis um Unterstützung wirbt, sowie zum \Veinfest in Kiskörös, zu dem IDV -Mitglieder und Helfer im Rahmen der Pflegebetten-Aktion eingeladen worden waren. Auch wurde auf eine gepIante kulturelle VeranstaItung in Soltvadkert hingewiesen, für die noch eine gesonderte Einladung erfolgen wird.

Für den Flohmarkt am 18. Oktober in Kiskunhalas mögen die Mitglieder schon mal zu sammeln anfangen, aber bitte keine Altkleiderspenden.
 
Ingrid Szeklinski

 

 

 

2005-2007

2007/02

 weiter >> 


2007/08

 weiter >> 


2007/01

 weiter >> 


2007/09

 weiter >> 


2007/03

 weiter >> 


2007/07

 weiter >> 


2007/06

 weiter >> 


2007/05

 weiter >> 


2007/04

 weiter >> 


2006/02

 weiter >> 


2006/11

 weiter >> 


2006/08

 weiter >> 


2006/01

 weiter >> 


2006/10

 weiter >> 


2006/12

 weiter >> 


2006/09

 weiter >> 


2006/03

 weiter >> 


2006/07

 weiter >> 


2006/06

 weiter >> 


2006/05

 weiter >> 


2006/04

 weiter >> 


2005/11

 weiter >> 


2005/08

 weiter >> 


2005/10

 weiter >> 


2005/12

 weiter >> 


2005/09

 weiter >> 


2005/07

 weiter >> 


2005/06

 weiter >> 


 
DEUTSCHSPRACHIGER STAMMTISCH